Persönlich – Zuverlässig – Nah

München
Oldenburg, Mellinghausen

+49 (0)4272 95 95 888
kontakt@pflegefuersorge.de

Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag & Sonntag nach Absprache

Treten Sie jetzt mit
uns in Kontakt

KONTAKT
“ Einen alten Baum verpflanzt man nicht ”
- Annosa arbor non transplantatur -

Walther von Châtillon

Über Uns

Unser Anliegen ist es, Ihnen die bestmögliche Pflege- & Betreuungskraft für Ihre Familie zu vermitteln.

Unser Familienunternehmen besticht durch seine langjährige Erfahrung in der Pflegevermittlung und hat sich rund um die Idee entwickelt, die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen möglichst effektiv, bedarfsorientiert und vor allem zu bezahlbaren und fairen Preisen zu gestalten.

In einer vertrauten Umgebung alt zu werden, muss für pflege- und betreuungsbedürftige Menschen kein Privileg sein. Der Wunsch in den eigenen vier Wänden so lange wie möglich bleiben zu können, um weiterhin ein selbstbestimmtes Leben in Würde zu führen, ermöglichen wir Ihnen. Oft übersteigt der Betreuungs- oder Pflegebedarf das, was Familienmitglieder, Nachbarn und ambulante Pflegedienste leisten können.

Daher bieten wir Ihnen eine individuelle 24-Stunden-Betreuung mit einer kompetenten und liebevollen Betreuungskraft in Ihrem eigenem Zuhause an. Sie gewährleistet hilfsbedürftigen Menschen einen sicheren Lebensablauf in gewohntem Umfeld.

Nach einer gemeinsamen Bedarfsanalyse können wir Ihnen zügig eine passende und erfahrene 24-Stunden Pflegekraft vermitteln.

Kontaktieren und lernen Sie uns in München (Bayern), sowie in Mellinghausen und Oldenburg (Niedersachsen) kennen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ablauf

In vier einfachen Schritten bieten wir Ihnen eine auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Beratung und  Angebotserstellung. Während der gesamten Betreuungszeit stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Denn Sympathie und Empathie stehen bei uns an erster Stelle.

Beratung / Bedarfsanalyse

Ermittlung des Pflege- und Betreuungsbedarfs Ihrer Pflegesituation anhand des Fragebogens

Personalvorschlag

Kostenlose Angebotserstellung und Beratung Ihrer persönlichen Pflegesituation. Sie entscheiden wer zu Ihnen passt.

Vertragsunterzeichnung

Vertragsunterzeichnung mit dem polnischen Vertragspartner

Anreise

Die von Ihnen ausgesuchte Betreuungskraft reist an und wir führen sie gemeinsam in Ihr bevorstehendes Tätigkeitsfeld ein.

Betreuungsangebot

Ihre neue Pflege- oder Betreuungskraft wird nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Anforderungen ausgewählt. Die exklusive Betreuung Zuhause durch eine motivierte osteuropäische Pflegekraft bedeutet, dass diese bei dem Pflegebedürftigen wohnt und sich um alle Belange und Aufgaben des täglichen Lebens sorgfältig kümmert. Die zu pflegende Person ist somit nie alleine und bekommt eine individuelle 1:1 Betreuung, die nur in diesen besonderen Rahmen möglich ist.

Wir arbeiten ausschließlich mit Firmen zusammen, die bereits mehrere Jahre Erfahrung in diesem Bereich haben und dadurch auch auf einen großen Personalstamm zugreifen können.

Denn Ihre Liebe zu den Angehörigen liegt uns am Herzen.

Unser Versprechen als Pflegefürsorge besteht darin, mit fachlichem Know-how
und persönlichen Engagement eine außergewöhnliche Betreuung für Sie
zu gewährleisten.

Kostenbeispiel

Wir beraten Sie im Vorfeld ganz unverbindlich und selbstverständlich kostenfrei.

Ein Pflegebeispiel bei dem Pflegegrad 2 und mit mittleren deutsch Sprachkenntnissen

* Fahrtkosten
entstehen bei jedem Personalwechsel und betragen für An- und Abreise gesamt ca. 150,00 €. Im vorliegenden Beispiel wird von einem Personalwechsel alle zwei Monate ausgegangen, was auch dem üblichen Zeitfenster entspricht.

** Verhinderungspflegegeld
steht Ihnen bei Vorliegen einer Pflegestufe zu und beträgt jährlich derzeit 1.612,00 €. Zusätzlich kann das Verhinderungspflegegeld für eine Dauer von bis zu 6 Wochen beantragt werden und zusätzlich 50% des Leistungsbetrages der Kurzzeitpflege für die Verhinderungspflege ausgegeben werden. Dies bedeutet, dass der Zuschuss bis zu 2.418 EUR jährlich oder 201 EUR monatlich beträgt. Dabei würde Ihnen bei dieser Regelung zusätzlich Anspruch auf 2 Wochen Kurzzeitpflege zustehen.

Die Beanspruchung einer Ersatzpflege für Zeiten, in denen man einmal Abstand gewinnen, seinen Hobbys nachgehen, in den Urlaub fahren oder seiner Verpflichtung gegenüber seinem Arbeitgeber nachgehen möchte, kann durch die Inanspruchnahme einer externen Leistung bei der Krankenkasse gegen Auszahlung des Verhinderungspflegegeldes, beantragt werden.

*** Anspruch auf Kurzzeitpflege
Es besteht zusätzlich die Möglichkeit € 806,- aus der Kurzzeitpflege ergänzend für das Verhinderungspflegegeld zu beantragen.

**** Steuerlicher Vorteil
Die Betreuungskosten gelten als haushaltsnahe Dienstleistungen und können bis zu einem Gesamtbetrag von 4.000 € bei der jährlichen Lohnsteuer angerechnet werden – dies gilt auch bei ausländischen Dienstleistern. Hierzu muss es sich jedoch um ein seriöse Angebot handeln, bei dem alle steuerlichen Anforderungen mit der monatlichen Rechnungsstellung erfüllt werden. Der steuerliche Vorteil kann auch von den Kindern der pflegebedürftigen Person geltend gemacht werden.

Pflegegeld (z.B. Angehörige) 2016 2017 2018 nach § 37 SGB XI Erhöhungen

Pflegestufe Pflegegrad 2016 2017 2018
neu Pflegegrad 1 Anspruch
Beratungsbesuche
halbjährig
Anspruch
Beratungsbesuche
halbjährig
Pflegestufe I Pflegegrad 2 244 € 316 € 316 €
Pflegestufe II Pflegegrad 3 458 € 545 € 545 €
Pflegestufe III Pflegegrad 4 728 € 728 € 728 €
Härtefall Pflegegrad 5 901 € 901 €
Pflegestufe 0 (mit Demenz) Pflegegrad 2 123 € 316 € 316 €
Pflegestufe I (mit Demenz) Pflegegrad 3 316 € 545 € 545 €
Pflegestufe II (mit Demenz) Pflegegrad 4 545 € 728 € 728 €
Pflegestufe III (mit Demenz) Pflegegrad 5 728 € 901 € 901 €

Pflegegeld

Pflegegeld ist für Versicherte gedacht, die zuhause von Angehörigen, Freunden oder Bekannten ehrenamtlich gepflegt werden. Beratungsbesuche der Pflegefachkräfte sollen dieses Angebot unterstützen, um sicher zu stellen, dass der Versicherte angemessen versorgt wird.

Pflegesachleistungen

Pflegesachleistungen sind für den Einsatz von ambulanten Pflegediensten gedacht. Die ambulanten Pflegediensten rechnen Ihre Leistungen direkt mit der Krankenkasse bzw. dem Kostenträger ab. Zusätzlich gibt es bei den Pflegesachleistungen eigene Sätze für die Voll- und Teilstationäre Pflege / Versorgung.
Beide Leistungen können miteinander kombiniert werden.

Standorte

Kontakt

Sie können uns gerne telefonisch kontaktieren oder eine Email schreiben.

+49 (0)4272 95 95 888

Ihr Name (erforderlich)

Ihre Email-Adresse (erforderlich)

Betreff

Nachricht (erforderlich)